Alltag

September 13, 2011

Seit gut einer Woche hat uns der Alltag wieder eingeholt. Morgens werde ich nicht mehr freudig begrüßt, sondern höre aus irgendeiner Ecke im Haus ein Brummen, wenn ich das Licht anmache. Zum Frühstück lässt sich der Herr dann kurz blicken, verschwindet allerdings schnell wieder und kurze Zeit später hört man es laut schnarchen.

Erst nach der Schule werde ich dann wirklich freudig begrüßt. Und Abends ist Benno mitlerweile auch wieder schnell in einer dunklen Ecke verschwunden zum Schlafen. Da sind sich Hunde und Menschen doch sehr ähnlich 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: