Let it snow!

November 29, 2010

Endlich endlich endlich ist er da 🙂 Der erste richtige Schnee. Seit heute Vormittag schneit es ununterbrochen und mittlerweile liegen auch schon – für Ruhrgebietsverhältnisse – einige Zentimeter der weißen Pracht.

Benno ist quasi nach draußen gezogen, der will gar nicht mehr ins warme Haus.  Für ihn ist es das Paradies 🙂

In diesem Sinne wünschen wir – wenn auch etwas verspätet – eine schöne, besinnliche Adventszeit!

Advertisements

Sonne, Sonne, Sonne

November 17, 2010

Nun gibt es das Pendant zum letzten Beitrag.

Gestern schien die Sonne endlich mal 🙂 Ich habe mich mit der Kamera im Hintergrund aufgehalten, während mein Vater mit Benno unterwegs war. Fotografisch nicht sehr wertvoll, aber es sind einfach Momente, die man sonst nur nebenbei wahrnimmt.

 

Das eigentlich angekündigte Video kommt später. 1. habe ich feststellen müssen, dass sich Geschichtshausaufgaben nicht von alleine machen und dass auch mit dem Ende der Klausurphase der Berg an Lernstoff nicht weniger wird und 2. haben wir momentan trockenes Wetter, da gehen wir liebr raus 🙂

Regen, Regen, Regen

November 14, 2010

Wo ist die Sonne? Es regnet seit Tagen, Bochum steht unter Wasser und wirkliche Besserung ist nicht in Sicht. Gestern haben wir von Mittags bis 2 Uhr nachts den Keller meiner Nachbarn ausgepumpt. Leider ohne wirklichen Erfolg, es kam ununterbrochen Wasser nach…

Der Schönwetter-Hund hatte auch schonmal bessere Laune. Raus gehen ist doof, im Haus liegen ist doof, nur kraulen ist toll. Ich werde nachher mal versuchen, ein neues Video für Regentage zu machen. Fals sich meine Geschichts-Hausaufgaben von alleine machen…

Ich habe heute Morgen festgestellt, dass Benno in guten 2 Monaten schon 6 Jahre alt wird. Tapste hier nicht gestern noch ein Welpe durch’s Haus? Wo ist die Zeit geblieben?

Einen schönen Sonntag 🙂

The same procedure…

November 11, 2010

… as every morning.

Benno liegt schmollend auf seiner Decke, während ich mich für die Schule fertig mache. Ich habe den Verdacht, dass er den Blick jeden Tag vor dem Spiegel übt. Oder er ist angeboren.

Und trotz alledem… Ich gehe doch jeden Morgen zur Schule. Da muss er noch weiter üben.

Leider Handyqualität 😉

Ritornata

November 8, 2010

Seit einer Woche bin ich nun wieder zu Hause. Allerdings bin ich direkt mal  krank geworden, weshalb hier nicht viel los war. Dazu habe ich heute noch 2 Klausuren auf einmal geschrieben, weshalb ich dann aus meinem Bett direkt an den Schreibtisch umgezogen bin.

Nun ist Benno wieder der Hauptprotagonist. Samstag haben wir das erste mal wieder ein bisschen getrickst. Da hat jemand was vermisst. So schnell und motiviert war er schon lange nicht mehr. Zwischendurch ist er vor Freude einfach mal losgerannt, hat ein paar Runden durch den Garten gedreht und kam wieder. Freak 😀

Der Fellwechsel ist nun vollzogen. 🙂 Und er hat wieder schön weiches Kuschelfell.

Was gibt’s noch? … Der Winterurlaub ist gebucht!! Es geht wieder nach Lienz im wunderschönen Osttirol. Nach tausenden Problemen zwischen Besitzer und Vermieter unserer „alten“ Ferienwohnung, haben wir nun eine andere Lösung. Zwar nicht optimal, aber das passt schon. Auf jeden Fall wird es ein Urlaubstagebuch geben. In 1 1/2 Monaten geht es los 🙂

Einen schönen Herbstabend 🙂